Sommer in Barock

Die Opernsängerin Diana Kleedorf ist empört, als ihr von der Presse lesbische Gefühle unterstellt werden. Jedoch wenige Wochen später verliebt sie sich beim Anzinger Barocksommer in Sophie. Während Sophie mehr in der Beziehung sieht lässt Sophie keinen Zweifel  ldaran, dass es sich nur um eine Sommerliebe handelt. Diana reist enttäuscht ab. Doch wenige Wochen später reist Sophie ihr nach und von nun an sind die beiden Frauen unzertrennlich. Wie in einem Epilog erfahren wir im letzten Kapitel, dass Diana und Sophie bereits seit fünf Jahren zusammen sind.

 

Schairer,Carolin, Sommer in Barock, Ulrike Helmer Verlag 2017, 20,- Euro