Die Sterne vom Himmel holen

Paulina ist sechzehn Jahre alt, als ihre Welt aus den Fugen gerät. Ihre Eltern und ihre große Schwester Lisi verunglücken tödlich. Paulina lebt bei ihrer Großmutter, die sie sehr liebt. Die Großmutter begleitet auch ihr Comingout. Mit sechsundzwanzig absolviert Paulina eine vom Arbeitsamt finanzierte Ausbildung und sucht verzweifelt einen Nebenjob. Empört lehnt sie es ab als Escort Girl Männer zu begleiten, doch warum nicht für Geld mit einer Frau ausgehen. Doch es ist schwieriger als gedacht Job und Privatleben von einander zu trennen. Bald verbindet sie mehr mit der Kundin Johanna als ihr lieb ist. Doch was wird aus der Freundschaft, ja Liebschaft, der beiden Frauen werden? Und wieso scheint Johanna mehr über den Unfall von Paulinas Eltern zu wissen als sie dürfte? Als Paulina Johanna zur Rede stellt scheint die Liebe zwischen den beiden Frauen zerstört, doch ist die Trennung dauerhaft? Inzwischen ist viel passiert, Paulinas Großmutter ist verstorben, sie hat ihre Ausbildung abgeschlossen und sie hat einen guten Job. Da ist aus beruflichen Gründen eine Begegnung mit Johanna unausweichlich. Es einen glücklichen Ausgang für die beiden Frauen geben?

Schairer, Carolin, Die Sterne vom Himmel holen, Ulrike Helmer Verlag 2016, 13,95 Euro